Für Fachleute

Insbesondere Ernährungsexperten und Fachleute aus der Lebensmittelherstellung beschäftigen sich oft eingehend mit Zutaten und ihren spezifischen Eigenschaften. Wir haben einige detaillierte Informationen zusammengestellt, die die wichtigsten Fakten über Hefeextrakt als natürliche Zutat erläutern.

Logo Zellteilung

1. Bestandteile von Hefeextrakt

Stilisierte Schrift: Proteine, Kohlenhydrate, Aminosäure, Vitamine, Mineralien, natürlich, vegan

Hefeextrakt ist ein natürliches und veganes Produkt, das wichtige Mineralien, Proteine, Vitamine, Kohlenhydrate und Aminosäuren enthält. Um herauszufinden, aus welchen Einzelkomponenten Hefeextrakt besteht, lohnt es sich, einen genaueren Blick auf die Herstellung von Hefeextrakt zu werfen. Mehr lesen…

Logo einer Zunge

2. Umami-Geschmack in proteinreicher Nahrung

Hefeextrakt bietet einen einzigartigen, würzigen, d.h. „Umami“, Geschmack. Er wird von Köchen auf der ganzen Welt geschätzt, weil er den Geschmack eines Gerichts als natürliche Zutat abrundet. Hefeextrakt ist beliebt bei der Zubereitung von Saucen, Suppen, Nudelgerichten, Eintöpfen, Aufstrichen und Snacks – sowohl in der traditionellen fleischhaltigen Küche als auch für vegane oder vegetarische Gerichte. Im Vereinigten Königreich und in Australien ist Hefeextrakt auch die Basis beliebter Brotaufstriche. Mehr lesen…

Logo einer Tomate

3. Natürliche Glutaminsäure

Glutaminsäure ist eine der zwanzig natürlichen Aminosäuren, die in fast jeder lebenden Zelle von Pflanzen, Tieren, Menschen und Mikroorganismen vorkommen. Sie ist die in der Natur am häufigsten vorkommende Aminosäure. Viele Lebensmittel, die Teil einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung sind, haben einen hohen Glutaminsäuregehalt, der den aromatischen Geschmack zahlreicher Rezepte garantiert. Mehr lesen…

Logo von verpackten Lebensmitteln

4. Kennzeichnung

Hefeextrakt ist eine natürliche Zutat, die Glutaminsäure enthält. Glutaminsäure ist eine von verschiedenen Aminosäuren, die in Hefeextrakt, wie auch in anderen herzhaften Lebensmitteln, wie etwa Tomaten oder Käse, vorhanden sind. Der Anteil von Glutaminsäure im Hefeextrakt ist mit 5 Prozent im Vergleich zu anderen Lebensmitteln, die wir täglich konsumieren, jedoch eher gering. Hefeextrakt enthält die Mikronährstoffe der Hefezelle, Vitamine und Mineralstoffe, und neben der Aminosäure Glutaminsäure enthält er noch weitere Eiweißfragmente, die ebenfalls zu seinem charakteristischen intensiven Geschmack beitragen. Mehr lesen…