Lieke ist eine niederländische Food-Bloggerin. Mit ihren Beiträgen und Rezepten möchte sie ihre Follower dabei unterstützen, ein ausgewogenes Gleichgewicht zwischen Essen, Bewegung und dem alltäglichen Leben zu finden. Neben der Kreation von Rezepten, die sie auf ihrem Blog und ihrem Instagram-Kanal teilt, beschäftigt sie sich auch mit dem Thema Nachhaltigkeit.

Zutaten für 4 Portionen:

200 g Linsen (aus der Tüte oder Dose)
400 g gewürfelte Tomaten (aus der Dose)
350 g Möhren
150 g Lauch
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
500 ml Wasser
3 Teelöffel Hefeextrakt
eine Handvoll Schnittlauch
2 Esslöffel Olivenöl

Zubereitung

  1. Zwiebel, Möhren und Lauch klein schneiden. Knoblauch hacken und pressen.
  2. Olivenöl in einem Topf bei mittlerer Hitze erwärmen. Sobald das Öl schimmert, Zwiebel und Knoblauch hinzufügen. Kochen, bis alles glasig ist.
  3. Wasser, Lauch und Karotten hinzufügen. 15 Minuten bei mittlerer Hitze kochen.
  4. Tomatenwürfel, Linsen und Hefeextrakt hinzugeben. Weitere 2 Minuten bei niedriger Hitze kochen.
  5. In der Zwischenzeit den Schnittlauch hacken. Die Hälfte des Schnittlauchs in den Topf geben.
  6. Die Suppe mit einem Pürierstab grob pürieren und auf die Schüsseln verteilen.
  7. Die Suppe mit dem restlichen Schnittlauch garnieren.

Food-Blog: happyhealthylieke
Instagram: @happyhealthylieke