News

Voll im Trend – wie Hefeextrakt als Teil aktueller Food Trends punkten kann

24 Juli 2019

Eine Frucht mit Schokoladengeschmack, ein essbarer Trinkhalm auf Basis von Apfelresten, Insekten als neue Proteinquelle oder „Healthy Hedonism“, also die Symbiose zwischen Gesundheit und Genuss - die Food Trends 2019 sind so vielfältig, dass sich garantiert für jeden Geschmack, jede Vorliebe und persönliche Überzeugung etwas Leckeres finden lässt. Im Zentrum steht dabei insbesondere die Verwendung frischer und gesunder Zutaten sowie der Genuss. Aber wie genau kann Hefeextrakt hier punkten? Um diese Frage zu beantworten, haben wir einmal den anhaltenden Trend hin zu fleischlosen Gerichten unter die Lupe genommen.  

Immer mehr Konsumenten suchen nach besonders gesunden und nachhaltigen Alternativen ohne Fleisch und tierische Bestandteile. Fleischalternativen aus Pilzen oder Getreide, erfüllen dabei oft die ethischen und umweltrelevanten Erwartungen der Verbraucher und passen auch zu einem gestiegenen Gesundheitsbewusstsein. Zudem achten viele Verbraucher vermehrt darauf, wo ihre Lebensmittel herkommen und kaufen daher besonders gerne regionale Produkte, wie beispielsweise regional angebautes Obst und Gemüse. Wer als Neu-Vegetarier oder -Veganer trotzdem nicht auf den herzhaften Geschmack der klassischen und fleischhaltigen Küche verzichten will, sollte zu Zutaten greifen, die für ein besonderes Geschmackserlebnis sorgen. Hefeextrakt erfüllt dieses Kriterium auf natürliche Weise und ist zudem völlig frei von tierischen Inhaltsstoffen. Der kräftige Eigengeschmack der natürlichen Zutat lässt sich dabei am besten mit dem einer kräftigen Fleischbrühe vergleichen. So sorgt Hefeextrakt in der vegetarischen und veganen Küche für die nötige Würze und unterstützt Menschen dabei, sich gesünder zu ernähren – und das ganz ohne den Verzicht auf Genuss und herzhaften Geschmack.