„Umami“ bedeutet „köstlich“ und „herzhaft“

Umami schmecken wir nicht nur, wenn wir eine Brühe mit Hefeextrakt löffeln – tatsächlich enthalten alle proteinreichen Lebensmittel in unterschiedlich hohen Mengen die natürliche Aminosäure Glutaminsäure, die für den typischen würzigen Geschmack sorgt.

mehr »

Seit über 50 Jahren wird Hefeextrakt als würzende Lebensmittelzutat verwendet. Es sind seine besonderen geschmacklichen Eigenschaften, die Hefeextrakt ausmachen. Die Basis von Hefeextrakt – frische Hefe – wird seit tausenden Jahren auch für die Herstellung von Brot, Bier und Wein genutzt. Seinen herzhaften Geschmack verdankt Hefeextrakt der besonderen Mischung aus Proteinen, die zu 100% aus der Hefezelle stammt. 

Zutaten kombinieren, um den Geschmack  zu beeinflussen – darum geht es beim Kochen. Hefeextrakt fügt Gerichten nicht nur Geschmack hinzu sondern balanciert den Geschmack in Produkten aus – genau wie Gewürze und Kräuter. Deshalb ist Hefeextrakt eine beliebte Zutat in der Lebensmittelproduktion

Hefeextrakt wird in der Lebensmittelproduktion als würzende Zutat eingesetzt. So wie wir etwas geriebenen Parmesan zur geschmacklichen Abrundung über ein Pasta-Gericht streuen, wird Hefeextrakt zu Saucen, Brühen, Suppen oder herzhaften Snacks gegeben, um sie zu verfeinern. Deshalb ist Hefeextrakt eine beliebte Zutat in der Lebensmittelproduktion. Mehr erfahren